Fotograf am Ring

Ein Fotograf am Ring rettete einen Boxer vor einer schweren Verletzung, nachdem er nach einem brutalen KO durch die Seile und aus dem Ring geschleudert worden war.

Der Vorfall ereignete sich während des Superfliegengewichts-Kampfes von John ‘Scrappy’ Ramirez und Jan Salvatierra in der kalifornischen Toyota Arena bei einer Boxshow von Golden Boy Promotions, die auf übertragen wurde DAZN am Samstag, 14. Mai.

Der ungeschlagene Ramirez landete einen KO-Schlag gegen Salvatierra, der ihn in der letzten Minute der Eröffnungsrunde des Kampfes durch die Seile flog.

Glücklicherweise reagierte ein schnell denkender Fotograf und erwischte Salvatierras Hinterkopf, wodurch verhindert wurde, dass der Boxer auf dem harten Boden aufschlug, als er rückwärts aus dem Ring stürzte.

Wie im Videomaterial des Vorfalls zu sehen ist, hört der heldenhafte Fotograf auf, die Aktion zu filmen, und wird gesehen, wie er den Kämpfer davor rettet, seinen Kopf gegen den Boden zu schlagen, indem er seinen Hals wiegt.

Trotz des fiesen Sturzes beginnt der Schiedsrichter Salvatierra auszuzählen und der unbekannte Fotograf hilft, den mexikanischen Kämpfer zurück in den Ring zu rollen, bevor die Zählung beendet war. Als er ankommt, wirft Schiedsrichter Ivan Guillermo einen Blick auf Salvatierra, der eine Gehirnerschütterung zu haben scheint, und verkündet die Zeit für das Spiel.

Ramirez wurde der Sieg zugesprochen, aber für Salvatierra hätte es viel schlimmer kommen können, wenn der Ringfotograf den Kämpfer nicht erwischt hätte.

Ramirez kämpfte am Samstag darum, seine Siegesserie beizubehalten. Er hat neun Siege (acht Knockouts) verzeichnet, seit er seinen professionellen Bogen gemacht hat. Der Hit auf Salvatierra wird heute von vielen als „Knockout des Jahres“ angesehen.

Boxfans gingen zu Twitter, um den Fotografen dafür zu loben, dass er den Boxer nach einem der bisher epischsten Knockouts des Jahres 2022 gerettet hat.

„Rufe dem Kameramann außerhalb des Rings zu, dass er ihn gefangen und seinen Hals gehalten hat, damit er nicht auf den Kopf fällt. Wow“, schrieb ein Zuschauer (@xWroth).

„Tolle Reflexe vom Fotografen. Weniger vom Kämpfer …“, kommentierte ein anderer Zuschauer

Dies ist nicht der erste Fall, in dem ein Fotograf bei der Arbeit zu Hilfe kommt. Letztes Jahr wurde der Drohnenfotograf Matt Woods als Held gefeiert, weil er am Bondi Beach einen Mann entdeckt und gerettet hat, der von einem Hai angegriffen wurde

Im Jahr 2017 zog der Fotojournalist Austin Raishbrook einen Mann aus seinem brennenden SUV und rettete ihm letztendlich das Leben.

Share.

Leave A Reply