Donnerstag, der 19. Mai ist der Global Accessibility Awareness Day. Zu Ehren der bevorstehenden Veranstaltung, Apple hat Details geteilt über mehrere Barrierefreiheitsfunktionen für iOS, Mac und iPad, die später in diesem Jahr erscheinen werden. Einige der Funktionen werden auch auf der verfügbar sein Apple Beobachten Sie auch.

Das Unternehmen sagt, die neuen Optionen sollen Benutzern mit Behinderungen helfen, „zu navigieren, sich zu verbinden und das Beste aus ihnen herauszuholen Apple Produkte.”

Apple hat gerade mehrere neue Barrierefreiheitsfunktionen für iOS, Mac und iPad vorgestellt

Apple hat diese neuen Barrierefreiheitsfunktionen mithilfe von Fortschritten in seiner Hardware und Software sowie mit maschinellem Lernen entwickelt. Die wichtigste Funktion ist die Türerkennung, eine neue Option, mit der Ihr Gerät Türen erkennen kann.

Apple sagt, dass die neue Funktion für blinde oder sehbehinderte Benutzer nützlich sein wird. Es kann mit Ihrem iPhone und iPad Türen erkennen, sodass Sie einfacher zur Tür navigieren können. Zusätzlich, Apple hat verbesserte Bedienungshilfen für iOS, Mac und iPad, einschließlich Sprachsteuerung und Schaltersteuerung.

Jetzt können Benutzer ihre vollständig steuern Apple Sehen Sie von ihrem iPhone aus dank Apple „Spiegelung“ ansehen. Das System scheint das vollständig zu spiegeln Apple Sehen Sie sich die Anzeige auf Ihrem iPhone an. Dies sollte es den Benutzern erleichtern, mit ihrer zu interagieren Apple Uhr, die einen viel kleineren Bildschirm hat.

Andere nützliche Updates umfassen erweiterte Unterstützung für AppleScreenreader von , VoiceOver. Die Funktion bietet jetzt 20 neue Sprachen und Gebietsschemas, wodurch Benutzer, die sich auf Sprachen außerhalb von Englisch verlassen, mehr Nutzen aus der Option ziehen. Apple führt auch Live-Untertitel auf dem iPhone, iPad und Mac ein.

Andere Ergänzungen

Siri PausenzeitBildquelle: Apple

Zusätzlich zu den riesigen Funktionen wie der Türerkennung mit den neuesten Barrierefreiheitsfunktionen für iOS, Mac und iPad, Apple auch detailliert einige andere Änderungen, auch. Bald können Benutzer den Buddy Controller nutzen, mit dem Sie einen Pflegedienst oder Freund bitten können, Ihnen beim Spielen eines Spiels zu helfen.

Eine weitere neue Barrierefreiheitsfunktion für iOS, Mac und iPad ist Siri Pause Time. Diese Funktion kann anpassen, wie lange Siri wartet, bevor es auf eine Anfrage der Person antwortet. Der Sprachsteuerungs-Rechtschreibmodus gibt Ihnen die Möglichkeit, benutzerdefinierte Schreibweisen mit einer Buchstaben-für-Buchstaben-Eingabe zu diktieren.

Apple aktualisiert auch die Geräuscherkennung, damit Sie feststellen können, wann Geräusche wie Hausalarme, Türklingeln und Geräte Geräusche machen. Endlich, das Apple Die Bücher-App bietet eine Reihe neuer Themen. Sie können auch Ihre Textoptionen anpassen und die Zeilen, Zeichen und Wortabstände anpassen. Das sollte das Lesen mit machen Apple Bücher noch zugänglicher.


Share.

Leave A Reply